Über mich

Hallo liebe Mamis!

Ich bin Simone und Mama von drei wundervollen Mädchen: Philina (2012), Ina-Luisa (2014) und Neela (2016). Der Alltag als 3-fach-Mami ist wunderschön, aber auch sehr herausfordernd. Mein Geheimrezept ist, immer auch auf meine Bedürfnisse zu achten – ganz nach dem Motto: Wenn es mir gut geht, geht es auch meiner Familie gut!

Deine neue Rolle als Jungmama ist unersetzbar, dazu brauchst du nur deinen kleinen Liebling anzusehen. Doch da bist auch noch du – als Frau. Viele Mütter neigen dazu, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten an zu stellen. Aber was du als Mami möchtest, ist genauso wichtig und dein Kind wünscht sich eine Mama, die sich in sich selbst und in ihrem Körper wohl fühlt.
Eine Schwangerschaft und die erste Zeit als Mutter verändern den Körper, man fühlt sich oft gereizt, müde und ausgelaugt. Für Sport ist kaum Zeit, wenn sich der kleine Schatz nebenbei nicht langweilen soll.

Dabei ist es gerade nach der Schwangerschaft und Geburt an der Zeit, etwas für dich und deine Gesundheit zu tun! Sport als frischgebackene Mami ist möglich und macht Sinn!

 

Nach meiner ersten Schwangerschaft machte auch ich mich auf die Suche nach einer Möglichkeit, mich effektiv sportlich zu betätigen, während es auch meinem Baby gut geht. So war ich mit allen meiner Töchter beim Kangatraining, mit der Jüngsten auch bei Mawiba. Diese Trainingskonzepte haben mir sehr gefallen, vor allem das Einbeziehen der Babytrage. Ich bin eine richtige Tragemami und empfand das Gefühl, meine Kinder ganz nah an meinem Körper zu haben als wunderschön. Die vielen Tanzelemente haben mich dennoch dazu verleitet, nach einem weiteren Fitnesskonzept zu suchen. Mit Neela im Gepäck wurde ich 2016 mit dem Kennenlernen von fitdankbaby® fündig. Ich war sofort begeistert: ein gezielt postnatales Trainingskonzept, das Fitness für die Mamas mit vielfältigen Bewegungsspielen für die Kleinen vereint. Da es damals in meiner Umgebung noch keine fitdankbaby®- Kursmöglichkeiten gegeben hat, habe ich mich entschlossen, selbst die Ausbildung zur fitdankbaby®-Trainerin zu machen und folglich eigene Kurse anzubieten.
Gesagt, getan: Von Okt. 2016 bis Okt. 2018 war ich als fitdankbaby®-Trainerin an verschiedenen Kursorten tätig und habe dabei ganz viele, wunderbare Indoor und Outdoor Kurseinheiten mit vielen netten Mamis und ihren Babys genossen. Nach meinen Fortbildungen zu fitdankbaby®-PRE und -KIDS, gab’s auch spezielle Kurse für Schwangere und Mamis mit Kleinkindern.
Keinen einzigen Moment meiner fitdankbaby®-Karriere möchte ich missen – einzig die Trage konnte mir der speziell für fitdankbaby®-Kurse angefertigte Gurt nicht immer ersetzen.

Im Frühjahr 2018 machte sich in mir daher immer mehr der Wunsch bemerkbar, konzeptionell etwas an meinem Kursangebot zu ändern. Daher gehe ich mit „Zwergerlaktiv“ nun meinem ganz eigenen Konzept nach, das das Babytragen, Sport für die Mama und Bewegungsspiele für die Kleinen vereint und demnach genau meinen Vorstellungen vom perfekten postnatalen Training entspricht.

Also Mamis, ran an den Babyspeck, lernt Zwergerlaktiv kennen! 😉
Ich freu mich auf euch!